Till-Jonas Gerngroß / Trainer 49er Nachwuchs

Till-Jonas Gerngroß
  • Bootsklasse
  • Verein(e)
Erfolge
Fragen

Was liebst Du am Segeln?

Die Kombination aus körperlicher Anstrengung und vollständiger Aktivierung aller Sinne, beeinflusst durch taktische Überlegungen während man mit hoher Geschwindigkeit über das Meer heizt, gibt es eben nur im Segeln. Du musst immer fokussiert sein, einen klaren Kopf und den Überblick behalten und schnelle Entscheidungen treffen.

Wie bist Du zum Segeln gekommen?

Mein Vater konnte segeln. Eines Tages nahm er mich mit und lies mich steuern. Ich scheiterte natürlich kläglich und fragte ich ihn, wieso ich das denn nicht könne? Daraufhin wurde ich im Segelclub angemeldet. So simpel kann es sein.

Was macht Deiner Meinung nach einen guten Trainer aus?

Ein guter Trainer ist Vorbild, Vertrauter, Respektsperson und Ansprechpartner in einem. Er bietet eine umfassende Betreuung für seine Segler, da er weiß, dass der Erfolg im Segeln in vielen verschiedenen Kompetenzen fußt. Neben der kompetenten Betreuung auf dem Wasser, ist ein Trainer auch an Land beim zugehörigen, auf das Individuum abgestimmten Krafttraining, beim Bootsbau, bei der Theorie, bei der Planung und Umsetzung der Trainingsorganisation im In-und Ausland, sowie der Abstimmung von Leistungssport und privaten, bzw beruflichen Zielen involviert. Dabei bleibt er in der beratenden, passiven Rolle, denn die Selbstständigkeit der Sportler ist essentiell, damit Trainer und Sportler als Team langfristig erfolgreich sein werden.

Wie lautet Dein Motivationstipp?

Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.