Kategorie: Paris 2024

Mixed Offshore: Teilnahme an Trainingsregatten möglich

Bis in den November hinein starten in Kiel-Schilksee regelmäßig Trainingsregatten für die in 2024 neue Olympische Disziplin Mixed Two Person Offshore Keelboat. Interessierte können sich jetzt noch anmelden. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich direkt an Mixed-Offshore-Trainer Tim Kröger unter offshoretrainer@dsv.org wenden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind: Es müssen sich jeweils Zweier-Teams melden… Weiterlesen

Offshore-Trainer Tim Kröger: „Mixed Offshore braucht starke Typen“

Der Hamburger Segelprofi Tim Kröger (55) ist seit Ende 2019 als Trainer für die neue olympische Disziplin Mixed Two Person Offshore Keelboat im Einsatz, die 2024 ihre Olympia-Premiere feiert. Im Interview gibt der Weltumsegler und zweimalige America’s-Cup-Teilnehmer Einblicke in die ersten, in der Corona-Krise ungewöhnlichen Monate seiner Arbeit für das German Sailing Team, erklärt das… Weiterlesen

Laser, Laser Radial und 470er für Olympia 2024 bestätigt

Beim Mid-Year-Meeting des Weltverbandes World Sailing am vergangenen Wochenende in London sind wichtige Entscheidungen für die olympischen Segelwettbewerbe 2024 gefallen. Laser und Laser Radial bleiben als Einhand-Klassen, die neue olympische Mixed-Jollen-Disziplin wird im 470er gesegelt. Die Bootsklasse für die Offshore Mixed Zweihand-Wettkämpfe wird erst Ende 2023 festgelegt.… Weiterlesen