Schlagwort: Autenrieth

Deutsche 470er-Teams: Neue Pläne für Marseille 2024

Alte Winkel Anastasiya Winkel

Vor einem Monat entschied sich bei der Weltmeisterschaft in Vilamoura die Olympia-Qualifikation im 470er. Für etliche Teams endete mit dieser WM auch der gemeinsame Weg – der 470er bleibt zwar olympisch, wird ab 2024 aber im Mixed-Team gesegelt. Wer im olympischen Segelsport bleiben möchte, muss sich also neu orientieren. Wir blicken auf die Titelkämpfe in… Weiterlesen

Deutsche 470er-Segler im olympischen Aufwind: Diesch/Autenrieth und Boehm/Goliaß nehmen erste Hürde zur Pre-Olympics-Qualifikation

Die deutschen 470er-Segler haben die turbulente Europameisterschaft der olympischen Zweihand-Jollensegler im italienischen San Remo erfolgreich abgeschlossen. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen hatte sich mit Simon Diesch/Philipp Autenrieth (Württembergischer Yacht-Club/Bayerischer Yacht-Club) und Nadine Böhm/Ann-Christin Goliaß (Deutscher Touring Yacht-Club) jeweils eine Crew der German Sailing Teams für die Top Ten und damit die… Weiterlesen

Trofeo Princesa Sofia: Drei Teams in den Top Ten, Diesch/Autenrieth starke Vierte

Für Deutschlands 470er-Segler war es vor Palma de Mallorca ein Saisonauftakt nach Maß: Bei den Herren segelten Simon Diesch und Philipp Autenrieth im Weltklassefeld von 79 Startern beim Frühjahrs-Klassiker Trofeo Princesa Sofía auf Platz vier – punktgleich mit den drittplatzieren Japanern Tetsuya Sozaki und Akira Takayanagi. Es siegte der australische Olympiasieger Mathew Belcher mit Will… Weiterlesen