Schlagwort: Philipp Buhl

Willy Kuhweide und Philipp Buhl im Doppel-Interview: „Zwischen 1964 und heute besteht ein Unterschied wie Tag und Nacht“

Willy Kuhweide

Bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio kürte sich Willy Kuhweide zum ersten Segel-Olympiasieger der Bundesrepublik Deutschland. Diesen Sommer, und damit 57 Jahre später, will Laser-Weltmeister Philipp Buhl in eben jener Bucht von Enoshima ebenfalls auf olympische Medaillenjagd gehen. Zwei Segler-Generationen im Gespräch über den Stellenwert von Medaillen, Veränderungen in den letzten fünf Jahrzehnten und… Weiterlesen

Philipp Buhl ist Segler des Jahres 2020

Dieser Mann kann Endspurt, das hat er bereits 2018 bewiesen: Innerhalb weniger Wochen gewann er damals zunächst den Gesamt-Worldcup nach Fotofinish gegen seinen norwegischen Trainingskumpel Hermann Tomasgaard und kurz darauf die Kieler Woche in einer Millimeter-Entscheidung gegen den Briten Elliot Hanson. Jetzt hat Philipp Buhl wieder zugeschlagen. Auf den letzten Metern der Fan-Abstimmung von Segelreporter… Weiterlesen

Das gute Gefühl des Philipp Buhl: Wie der WM-Titel den Laser-Segler trägt

Wahrscheinlich können nur Weltmeister das Gefühl wirklich verstehen, das Philipp Buhl seit dem 16. Februar 2020 in sich trägt wie einen Schatz. Und dieses Gefühl wird, so beschreibt es der Laser-Steuermann selbst, mit der Zeit immer schöner und wertvoller. Der Allgäuer Top-Akteur des German Sailing Teams genießt seit seinem goldenen Triumph bei der Laser-Weltmeisterschaft im… Weiterlesen

Philipp Buhl segelt vor Melbourne im Laser zum Weltmeistertitel

Philipp Buhl Weltmeister

Philipp Buhl hat dem German Sailing Team einen enormen Schub gegeben: Der 30 Jahre alte Steuermann aus Sonthofen hat vor Melbourne die Laser Weltmeisterschaft 2020 gewonnen. Mit dieser Leistung hat er ein knappes halbes Jahr vor Beginn der olympischen Regatta im Revier von Enoshima alle Bedingungen zur Nominierung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) erfüllt.… Weiterlesen

Der Dauerbrenner: Philipp Buhl (Laser Standard)

Ehrgeizig, fair und wenig zurückhaltend darin, die Latte für sich immer noch ein wenig höher zu legen: Laser-Steuermann Philipp Buhl hat schon oft bewiesen, dass er bei großen Titelkämpfen Medaillen gewinnen kann. Bei WMs segelte der im Segelclub Alpsee-Immenstadt groß gewordene Allgäuer bereits dreimal aufs Podium, holte 2015 Silber, 2014 und 2018 Bronze. Nach knapp… Weiterlesen

Europa-Auftakt mit viel Licht und ein paar Schatten

Das German Sailing Team hat den Auftakt zur europäischen Segelsaison mit einigen sehenswerten Erfolgen beendet. Bestes deutsches Team waren beim spanischen Klassiker Trofeo Princesa Sofía Iberostar die Kieler 49er-Segler Justus Schmidt und Max Boehme. Das Team vom Kieler Yacht-Club ersegelte im WM-reifen Feld der Skiffsegler Platz fünf und damit auch einen Etappensieg im nationalen Kampf… Weiterlesen

Weltcup-Gold zum Saisonauftakt: Heil/Plößel gewinnen im 49er

Erik Heil und Thomas Plößel haben die erste Weltcup-Regatta des Jahres vor Miami gewonnen. In der Biscayne Bay setzte sich die Crew vom Norddeutschen Regatta Verein gegen 41 Teams aus 21 Nationen durch.Mit 73,3 Punkten verwiesen die Berliner die Briten Dylan Fletcher-Scott und Stuart Bithell (91 Punkte) und die kroatischen Weltmeister Sime und Mihovil Fantela… Weiterlesen