Weltcup vor Hyères: Philipp Buhl gewinnt Gold

So jubeln Sieger: Philipp Buhl nach dem Gewinn des Weltcups vor Hyères Pedro Martinez/Sailing Energy/Weltcup Hyères
So jubeln Sieger: Philipp Buhl nach dem Gewinn des Weltcups vor Hyères
Pedro Martinez/Sailing Energy/Weltcup Hyères

Hyères, 1. Mai 2016 – Mit einem zweiten Platz im Medal Race hat Philipp Buhl (Sonthofen, Segelclub Alpensee-Immenstadt) im Laser heute den Weltcup von Hyères gewonnen. Deutschlands Medaillenhoffnung für die Olympischen Spiele hat damit die Qualifikation für Rio in Bestform beendet.

Philipp Buhl: Interview nach der Siegerehrung

 

Philipp Buhl: 1. Interview nach seinem Weltcup-Sieg
https://t.co/joEO3dEqow

Bildschirmfoto 2016-05-01 um 17.39.56

 

Siegerehrung beim Wordcup in Hyères: Philipp Buhl (Mitte) mit Sam Meechund Tom Burton Foto: HP Shilling
Siegerehrung beim Wordcup in Hyères: Philipp Buhl (Mitte) mit Sam Meech und Tom Burton Foto: HP Shilling

„Hier zu gewinnen ist grandios. Die Woche war nicht leicht. Dass ich gestern und heute so zurückgeschlagen habe, freut mich natürlich“, erklärt der 26-jährige Sportsoldat. Mit dem Sieg geht die Erfüllung eines Traumes einher: „Seit zehn Jahren habe ich das Ziel von Olympia vor Augen und jetzt ist es greifbar. Ich möchte in Rio eine Medaille gewinnen, es wird aber nicht leicht werden. Die Vorfreude, das Prickeln ist schon jetzt da und als ein Medaillenkandidat nach Rio zu fahren, ist etwas Besonderes für mich.“

DSV-Präsident Dr. Andreas Lochbrunner: „Ein sensationeller Erfolg. Philipp hat erneut eine großartige Leistung gezeigt und präsentiert sich im Olympia-Jahr in Topform. Diesen Weltcup doch noch zu gewinnen, unterstreicht seine Nervenstärke. Wir gratulieren von ganzem Herzen und drücken fest die Daumen für Rio.“

In sechs olympischen Klassen stehen jetzt die Qualifikanten der Segel-Nationalmannschaft für Rio fest. Am 9. Mai schlägt das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) die Seglerinnen und Segler des Audi Sailing Team Germany dem Vorstand des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zur Nominierung für Rio vor.

Dramatische Szene in der 1. Wettfahrt: Paul Kohlhoff und Carolina Werner kentern vor Hyères. Foto: Pedro Martinez/Sailing Energy/World Sailing
Dramatische Szene in der 1. Wettfahrt: Paul Kohlhoff und Carolina Werner kentern vor Hyères. Foto: Pedro Martinez/Sailing Energy/World Sailing

Im Mixed-Katamaran Nacra17 verpassen die beiden um das eine Rio-Ticket konkurrierenden Teams Paul Kohlhoff und Carolina Werner (Kieler Yacht-Club) und Jan Hauke Erichsen/Lea Spitzmann (Flensburger Segel-Club) eine wichtige Qualifikationsvoraussetzung. Keines der Teams schaffte es, sich nach den Rennen beim Weltcup in Südfrankreich unter den Top-Ten-Nationen zu platzieren und damit die DOSB-Norm zu erfüllen. Es bleibt abzuwarten, wie der DOSB in diesem Fall entscheidet. Pech hatten vor allem die in der nationalen Ausscheidung führenden Paul Kohlhoff und Carolina Werner, als sie gleich in der ersten Wettfahrt kenterten. Bei Windstärken um 28 Knoten waren dabei nur 14 der 32 Starter ins Ziel gekommen.

Jetzt folgt das offizielle Prozedere: Der Olympia-Segelausschuss des DSV schlägt dem Präsidium die Seglerinnen und Segler für Rio vor. Das DSV-Präsidium berät dann am 9. Mai über den Vorschlag des Olympia-Ausschusses und gibt seinen Vorschlag an den DOSB-Vorstand für die offizielle Nominierung für die Olympischen Spiele 2016 in Rio weiter.

Neben Philipp Buhl gab es beim World Cup in Hyères noch drei weitere Top-Ten-Platzierungen für die Deutschen: Surfer Toni Wilhelm (Württembergischer Yacht-Club) wird achter, nachdem am Sonntag kein Medal Race durchgeführt werden konnte. Erik Heil und Thomas Plößel (Norddeutscher Regatta Verein) landen im 49er auf Platz zehn, ebenso ihre 49er FX Kolleginnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz (Verein Seglerhaus am Wannsee).

 

470er Männer (Gesamtergebnis)

1 CRO Sime Fantela

Igor Marenic

3 4 2 2 1 1 6 (12) 10 41.00 29.00
2 AUS Mathew Belcher

William Ryan

2 1 17 1 2 (21) 14 1 6 65.00 44.00
3 ARG Lucas Calabrese

Juan de la Fuente

4 (40)

DNF

6 9 7 9 4 3 12 94.00 54.00
4 SWE Anton Dahlberg

Fredrik Bergström

10 (12) 1 5 3 10 3 8 20 72.00 60.00
5 USA Stuart Mcnay

David Hughes

18 8 8 8 15 (19) 2 2 2 82.00 63.00
6 NZL Paul Snow-Hansen

Daniel Willcox

5 6 10 3 10 (32) 19 9 14 108.00 76.00
7 ESP Onan Barreiros

Juan Curbelo Cabrera

11 16 5 15 (40)

BFD

8 16 4 4 119.00 79.00
8 TUR Deniz Cinar

Ates Cinar

(35) 2 4 6 12 15 9 28 8 119.00 84.00
9 FIN Joonas Lindgren

Niklas Lindgren

15 7 (19) 11 11 6 5 18 18 110.00 91.00
10 GBR Luke Patience

Chris Grube

1 5 26 (40)

BFD

8 23 7 6 16 132.00 92.00
14 GER Ferdinand Gerz

Oliver Szymanski

6 14 15 7 (21) 12 13 17   105.00 84.00
25 GER Simon Diesch

Philipp Autenrieth

26 23 20 (40)

DNS

25 4 30 25   193.00 153.00
28 GER Malte Winkel

Matti Cipra

27 (30) 30 27 29 5 26 24   198.00 168.00

 

470er Frauen (Gesamtergebnis)

1 GBR Hannah Mills

Saskia Clark

6 2 6 1 11 (24) 4 5 6 65.00 41.00
2 BRA Fernanda Oliveira

Ana Luiza Barbachan

1 7 4 8 2 5 (13) 11 4 55.00 42.00
3 FRA Camille Lecointre

Hélène Defrance

5 3 12 3 5 (16) 5 1 8 58.00 42.00
4 NZL Jo Aleh

Polly Powrie

2 1 17 6 7 17 6 (35)

BFD

2 93.00 58.00
5 NED Afrodite Zegers

Anneloes van Veen

(15) 5 3 10 3 8 14 3 14 75.00 60.00
6 AUT Lara Vadlau

Jolanta Ogar

9 14 (19) 5 4 1 1 12 20 85.00 66.00
7 POL Agnieszka Skrzypulec

Irmina Mrózek Gliszczynska

3 4 15 9 (25) 21 2 10 12 101.00 76.00
8 SLO Tina Mrak

Veronika Macarol

12 9 (27) 4 1 25 11 2 18 109.00 82.00
9 FRA Cassandre Blandin

Aloise Retornaz

10 13 5 11 19 (29) 7 8 10 112.00 83.00
10 GBR Sophie Weguelin

Eilidh McIntyre

4 12 (26) 7 9 20 17 7 16 118.00 92.00
14 GER Annika Bochmann

Marlene Steinherr

7 24 (35)

OCS

17 10 6 16 16   131.00 96.00
27 GER Frederike Loewe

Anna Markfort

(35)

OCS

29 13 25 20 26 25 25   198.00 163.00
34 GER Nadine Boehm

Ann-Christin Goliaß

22 26 31 22 (35)

DNF

35

DNF

35

DNF

35

DNF

  241.00 206.00

 

49er (Gesamtergebnis)

1 NZL Peter Burling

Blair Tuke

1 3 9 1 6 3 1 9 10 1 (28) 8 80.00 52.00
2 DEN Jonas Warrer

Christian Peter Lübeck

7 2 (41)

DNS

3 1 25 22 3 9 18 4 4 139.00 98.00
3 AUS William Phillips

Sam Phillips

6 4 1 2 5 5 38 (41)

BFD

5 25 1 10 143.00 102.00
4 GBR James Peters

Fynn Sterritt

(20) 5 11 7 20 7 14 6 3 12 15 6 126.00 106.00
5 GBR Dylan Fletcher-Scott

Alain Sign

3 17 6 (32) 18 19 17 14 11 2 2 2 143.00 111.00
6 GBR John Pink

Stuart Bithell

2 8 5 10 15 13 21 (22) 4 21 10 14 145.00 123.00
7 AUT Nico Delle – Karth

Nikolaus Resch

11 15 (41)

DNF

5 9 4 27 4 29 3 5 12 165.00 124.00
8 CRO Pavle Kostov

Petar Cupac

9 13 3 26 11 10 6 (27) 8 8 22 16 159.00 132.00
9 BEL Yannick Lefèbvre

Tom Pelsmaekers

5 (20) 15 17 10 18 7 19 14 11 13 18 167.00 147.00
10 GER Erik Heil

Thomas Ploessel

8 1 13 22 12 32 3 10 24 10 (34) 22

DNC

191.00 157.00
30 GER Justus Schmidt

Max Boehme

23 10 2 9 8 28 (41)

DNC

41

DNC

41

DNC

41

DNC

41

DNC

  285.00 244.00

 

49er FX (Gesamtergebnis)

1 SWE Lisa Ericson

Hanna Klinga

2 10 1 1 2 1 3 14 9 12 (24) 3 14 96.00 72.00
2 BRA Martine Soffiatti Grael

Kahena Kunze

(13) 6 7 6

STP

8 3 1 9 1 3 9 5 16 87.00 74.00
3 DEN Jena Mai Hansen

Katja Salskov-Iversen

6 4 13 2 5 (17) 7 7 8 14 1 2 6 92.00 75.00
4 NED Annemiek Bekkering

Annette Duetz

8 3 2 3 6 12 6 5 2 (17) 11 9 10 94.00 77.00
5 FRA Sarah Steyaert

Aude Compan

4 2 3 14 4 (19) 16 12 11 10 6 1 2 104.00 85.00
6 ITA Giulia Conti

Francesca Clapcich

3 5 10 7 7 9 (15) 3 7 7 3 11 18 105.00 90.00
7 SWE Julia Gross

Cecilia Jonsson

12 14 12 6 (18) 10 9 4 5 2 14 7 12 125.00 107.00
8 SIN Kimberly Min Lim

Cecilia Low

5 9 8 17 1 6 19 (21) 4 4 21 10 4 129.00 108.00
9 NZL Alexandra Maloney

Molly Meech

9 (22) 4 13 22 7 10 1 15 15 2 4 8 132.00 110.00
10 GER Victoria Jurczok

Anika Lorenz

17 8 17 5 10 2 5 10 17 (19) 4 19 20 153.00 134.00

 

Finn  (Gesamtergebnis)

1 AUS Jake Lilley 2 10 1 1 13 (19) 1 14 61.00 42.00
2 AUS Oliver Tweddell 7 3 2 (18) 4 11 12 6 63.00 45.00
3 FRA Jonathan Lobert 3 12 18 3 10 (23) 2 4 75.00 52.00
20 GER Phillip Kasueske 18 22 (24) 19 18 9 18   128.00 104.00
24 GER Max Kohlhoff 24 24 (26) 24 17 6 24   145.00 119.00
29 GER Simon Gorgels 29 28 (32) 27 22 22 23   183.00 151.00
30 GER Eike Tjark Martens 28 (31) 29 30 20 29 27   194.00 163.00

 

Laser  (Gesamtergebnis)

1 GER Philipp Buhl 6 1 4 18 (32) 15 1 4 4 85.00 53.00
2 NZL Sam Meech 9 11 5 (12) 7 3 7 8 6 68.00 56.00
3 AUS Tom Burton 3 9 1 11 4 5 11 (14) 14 72.00 58.00
4 AUS Matthew Wearn 1 7 12 (13) 13 4 9 3 10 72.00 59.00
5 NZL Andy Maloney 11 15 2 (20) 1 20 2 7 2 80.00 60.00
6 GBR Nick Thompson 18 3 6 6 12 (29) 5 6 12 97.00 68.00
7 FRA Jean Baptiste Bernaz 4 6 (23) 10 22 19 4 5 8 101.00 78.00
8 NED Nicholas Heiner 7 4 (24) 8 6 14 13 11 20 107.00 83.00
9 POL Kacper Ziemiński 19 8 (20) 4 18 11 19 2 16 117.00 97.00
10 NED Rutger van Schaardenburg 10 2 11 (41)

RET

9 13 20 18 18 142.00 101.00

 

Laser Radial (Gesamtergebnis)

1 SWE Josefin Olsson (14) 1 2 10 2 2 3 2 36.00 22.00
2 BEL Evi Van Acker 1 4 3 2 4 4 (9) 6 33.00 24.00
3 GBR Alison Young 2 6 22 6 (30)

RET

5 1 1 73.00 43.00
4 CZE Veronika Kozelska Fenclova 4 2 9 3 5 12 10 (14) 59.00 45.00
5 FIN Tuula Tenkanen 10 (21) 7 4 11 3 2 10 68.00 47.00
6 DEN Anne-Marie Rindom 11 (22) 1 1 22 6 16 15 94.00 72.00
7 SUI Maud Jayet 21 (23) 5 7 1 11 14 18 100.00 77.00
8 FRA Pernelle Michon 12 7 6 15 19 (22) 4 17 102.00 80.00
9 AUS Ashley Stoddart 18 11 (27) 5 14 8 11 13 107.00 80.00
10 BLR Tatiana Drozdovskaya 16 5 11 8 (30)

BFD

24 5 16 115.00 85.00

 

Nacra 17 (Endergebnis)

1 ESP Fernando Echávarri

Tara Pacheco van Rijnsoever

2 7 2 1 8 10 (34)

OCS

17 20 3 1 4 2 111.00 77.00
2 ITA Vittorio Bissaro

Silvia Sicouri

6 5 (17) 8 14 14 3 6 3 5 4 5 4 94.00 77.00
3 NED Mandy Mulder

Coen de Koning

4 9 (20) 7 3 2 12 1 2 13 18 8 8 107.00 87.00
4 GBR Ben Saxton

Nicola Groves

12 (18) 11 9 1 3 18 3 4 6 3 3 14 105.00 87.00
5 AUS Jason Waterhouse

Lisa Darmanin

10 13 15 6 2 5 2 15 1 16 (22) 2 6 115.00 93.00
6 FRA Billy Besson

Marie Riou

8 1 (25) 2 7 13 5 10 19 10 9 11 12 132.00 107.00
7 FRA Moana Vaireaux

Manon Audinet

1 10 9 3 6 19 9 11 (24) 11 17 13 10 143.00 119.00
8 ARG Santiago Lange

Cecilia Carranza Saroli

(34)

DNF

2 14 15 13 4 11 21 10 9 5 12 16 166.00 132.00
9 BRA Samuel Albrecht

Isabel Swan

(34)

DNF

15 4 12 4 12 7 5 11 12 11 25 18 170.00 136.00
10 AUT Thomas Zajac

Tanja Frank

11 17 10 13 (23) 7 10 7 23 1 12 10 20 164.00 141.00
13 GER Jan Hauke Erichsen

Lea Spitzmann

5 3 5 19 11 24 8 (26) 16 24 16 1   158.00 132.00
19 GER Paul Kohlhoff

Carolina Werner

(34)

DNF

14 23 16 15 23 22 25 21 2 24 9   228.00 194.00
31 GER Stefan Rumpf

Lena Wehrheim

(34)

DNF

28 30 29 28 29 27 29 30 34

BFD

30 28   356.00 322.00

 

RS:X (Gesamtergebnis, am Sonntag konnte kein Medal Race durchgeführt werden)

1 POL Piotr Myszka 2 23 (41)

DNF

4 1 1 4 9 3 5 93.00 52.00
2 POL Pawel Tarnowski 1 17 1 1 2 (22) 18 7 7 1 77.00 55.00
3 GBR Nick Dempsey 3 10 (33) 7 5 2 5 10 15 4 94.00 61.00
4 FRA Pierre Le Coq 4 5 6 8 (18) 5 10 5 9 10 80.00 62.00
5 FRA Louis Giard 12 16 5 5 4 3 6 8 (31) 11 101.00 70.00
6 FRA Thomas Goyard 8 6 2 (28) 17 16 3 12 5 3 100.00 72.00
7 GRE Byron Kokkalanis 20 9 4 9 10 (30) 2 4 10 6 104.00 74.00
8 GER Toni Wilhelm 7 (27) 3 3 19 8 14 11 11 9 112.00 85.00
9 GBR Tom Squires 9 2 20 18 3 4 24 (36) 2 8 126.00 90.00
10 POR João Rodrigues 5 1 (41)

OCS

2 16 10 17 16 6 24 138.00 97.00

 

RS:X Frauen (Endergebnis)

1 POL Zofia Noceti-Klepacka 2 3 3 4 7 (18) 2 4 3 7 4 57.00 39.00
2 GBR Bryony Shaw 6 5 7 1 2 10 (12) 3 4 3 6 59.00 47.00
3 FRA Charline Picon 12 7 (41)

DNF

2 4 8 4 1 2 4 16 101.00 60.00
4 ESP Marina Alabau Neira 10 15 9 7 3 2 10 8 1 (41)

DNF

2 108.00 67.00
5 ITA Flavia Tartaglini (41)

DNF

2 10 12 5 3 5 7 14 2 14 115.00 74.00
6 RUS Stefania Elfutina (28) 4 14 5 6 12 21 2 5 11 8 116.00 88.00
7 NED Lilian De Geus 15 (24) 8 3 1 7 11 19 15 1 20 124.00 100.00
8 BRA Patricia Freitas 9 12 11 26 20 1 8 (41)

OCS

9 10 10 157.00 116.00
9 HKG Hei Man H V Chan 26 14 5 18

RDG

13 (35) 1 9 13 19 12 165.00 130.00
10 FIN Tuuli Petäjä-Sirén 18 8 16 8 8 19 25 (33) 11 6 18 170.00 137.00