Kategorie: News

Das German Sailing Team feiert zwei Kieler-Woche-Titel und den Sieg in der Nationenwertung

Mit zwei Kieler-Woche-Siegen und insgesamt zehn Top-Ten-Platzierungen haben die Athleten des German Sailing Teams bei der weltgrößten Segelwoche im Heimatrevier nicht nur erfolgreich punkten können, sondern auch die Nationenwertung vor Schweden und Großbritannien gewonnen. „Vor den anstehenden Pre-Olympics, Weltmeisterschaften, dem Kampf um die noch fehlenden fünf Nationenstartplätze für die olympische Segelregatta 2020 und dem Start… Weiterlesen

Fit für die Karriere im Leistungssport

Direkt im Anschluss an die YES-Regatta fand am 11.6. in Kiel-Schilksee ein Workshop für die Seglerinnen und Segler der Jugend-Nationalmannschaft statt. Im Zentrum standen die Grundlagen einer leistungssportlichen Karriere, vom Balanceakt Schule-Studium-Segeln bis hin zum Ansprechen der richtigen Sponsoren.… Weiterlesen

Laser, Laser Radial und 470er für Olympia 2024 bestätigt

Beim Mid-Year-Meeting des Weltverbandes World Sailing am vergangenen Wochenende in London sind wichtige Entscheidungen für die olympischen Segelwettbewerbe 2024 gefallen. Laser und Laser Radial bleiben als Einhand-Klassen, die neue olympische Mixed-Jollen-Disziplin wird im 470er gesegelt. Die Bootsklasse für die Offshore Mixed Zweihand-Wettkämpfe wird erst Ende 2023 festgelegt.… Weiterlesen

Deutsche 49er-Crews segeln nur knapp an EM-Medaillenrängen vorbei

Die beiden erfolgreichsten deutschen 49er-Crews bei der Europameisterschaft im ehemaligen britischen Olympiarevier vor Weymouth sind nur knapp an den Medaillen vorbeigesegelt. Die Rio-Bronzemedaillen-Gewinner Erik Heil und Thomas Plößel (Norddeutscher Regatta Verein) erkämpften beim Kräftemessen mit der kompletten Weltelite der Skiffsegler Platz fünf. „Das hat unsere aktuelle Erwartungshaltung fast übertroffen. Wir sind aufgrund unserer Studien noch… Weiterlesen

Deutsche Finnsegler verpassen Chance auf Nationenqualifikation für die Olympischen Spiele 2020 – eine letzte kleine Chance bleibt

Athen/Griechenland (DSV, 18. Mai 2019). Deutschlands Finn-Dinghy-Segler haben bei der Europameisterschaft der Einhandjollen in Athen die Chance verpasst, für ihre Klasse den Nationenplatz bei den Olympischen Spielen 2020 zu sichern. Für den Berliner Phillip Kasüske (Verein Seglerhaus am Wannsee) und den Kieler Max Kohlhoff (Norddeutscher Regatta Verein) lag die Latte bei den kontinentalen Titelkämpfen in… Weiterlesen

Die Höhepunkte des olympischen Segelsports in diesem Sommer

Justus Schmidt und Max Boehme bei der Em der 49er vor Weymouth. Foto: Felix Diemer

Die kontinentalen Titelkämpfe und Weltmeisterschaften der olympischen Disziplinen in diesem Jahr im Überblick – sie sind für das German Sailing Team auf unterschiedliche Weise von großer Bedeutung. Europameisterschaften 2019 bis 14. Mai in San Remo (Italien): 470er Männer (inkl. Mixed) & 470er Frauen bis 18. Mai in Athen (Griechenland): Finn bis 19. Mai in Weymouth… Weiterlesen

Deutsche 470er-Segler im olympischen Aufwind: Diesch/Autenrieth und Boehm/Goliaß nehmen erste Hürde zur Pre-Olympics-Qualifikation

Die deutschen 470er-Segler haben die turbulente Europameisterschaft der olympischen Zweihand-Jollensegler im italienischen San Remo erfolgreich abgeschlossen. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen hatte sich mit Simon Diesch/Philipp Autenrieth (Württembergischer Yacht-Club/Bayerischer Yacht-Club) und Nadine Böhm/Ann-Christin Goliaß (Deutscher Touring Yacht-Club) jeweils eine Crew der German Sailing Teams für die Top Ten und damit die… Weiterlesen

Jurczok/Lorenz nehmen Kurs auf olympische Testregatta

jurczok lorenz testregatta enoshima

Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben als erste Crew des German Sailing Teams die nationale Ausscheidung im Kampf um nur einen Startplatz pro Disziplin und Nation bei der olympischen Testregatta in diesem Sommer im japanischen Olympia-Revier von Enoshima gewonnen.… Weiterlesen

Europa-Auftakt mit viel Licht und ein paar Schatten

Das German Sailing Team hat den Auftakt zur europäischen Segelsaison mit einigen sehenswerten Erfolgen beendet. Bestes deutsches Team waren beim spanischen Klassiker Trofeo Princesa Sofía Iberostar die Kieler 49er-Segler Justus Schmidt und Max Boehme. Das Team vom Kieler Yacht-Club ersegelte im WM-reifen Feld der Skiffsegler Platz fünf und damit auch einen Etappensieg im nationalen Kampf… Weiterlesen